News & Infos der FBG Much

Pflanzenbestellung für die Frühjahrspflanzung 2023

Pflanzenbestellung für die Frühjahrspflanzung 2023

Die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Much informiert

Wie in vergangenen Jahren, so organisiert die FBG Much auch in diesem Frühjahr eine Pflanzenausgabe für Waldbesitzer, die in Eigeninitiative ohne Förderung Anpflanzungen vornehmen wollen. Die Empfehlung unseres Försters Michael Fobbe bei Pflanzungen von Laubholz für nasse Böden sind Erle oder Stieleiche, bei teilnassen Böden Stieleiche und Roteiche und bei den trockeneren Böden sind es Roteiche, Traubeneiche, Bergahorn, Akazie, Esskastanie oder Baumhasel. Nadelholzpflanzungen bei eher trockenen Böden wäre die Küstentanne, bei halbfeuchten Böden die Douglasie, europäische Lärche, Weißtanne, und Waldkiefer. Es sollten möglichst 2 bis 3 Baumarten pro Fläche gemischt werden. Empfohlen wird Einzelschutz oder Gatter. Als Waldrandpflanzen eignen sich u.a. Wildapfel, Wildbirne, Wildkirsche, Weißdorn und Pfaffenhütchen. Bei geräumten Flächen von Fichtenbeständen sollten Planzungen wegen des Rüsselkäfers erst nach 1 bis 2 Jahren erfolgen. Wie auch letztes Jahr organisiert unser Vorstandsmitglied Mario Trömpert Bestellungen und Ausgabe der Pflanzen.

Bitte Bestellungen bis 15. März 2023 an Mario Trömpert,
Tel.02245 2341
Mobil 0163 3537664
Mail: mario@troempert.eu
aufgeben.

Die Pflanzenausgabe ist für den 24. März 2023 bei Mario Trömpert in Heinenbusch vorgesehen. Wer Pflanzungen im Herbst plant, die dann auch mit einer Förderung unterstützt werden können, sollte dies frühzeitig –schon ab sofort- bestellen, damit unser Förster die Maßnahmen rechtzeitig planen kann.


Ihre FBG Much

Unsere letzten News & Infos

2020 / 2021
News & Infos

Lehrfahrt 2024

Die FBG Much plant in diesem Jahr eine zweitägige Lehrfahrt am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. August 2024.

Weiterlesen »
News & Infos

Pflanzenausgabe November 2023

Die Forstbetriebsgemeinschaft Much informiert: Vergangene Woche erfolgte die Pflanzenausgabe der FBG für die Herbstpflanzung 2023. Bestellungen und Ausgabe der Pflanzen in Heinenbusch hatte unser Vorstandsmitglied

Weiterlesen »