Aktuelles der FBG Much

Neuer Vorstand gewählt

Neuer Vorstand gewählt

Bürgermeister Norbert Büscher einstimmig zum Vorsitzenden der Forstbetriebsgemeinschaft gewählt

Der Vorstand der Forstbetriebsgemeinschaft Much ist wieder komplett. Aus gesundheitlichen und privaten Gründen hatten die bisherigen Vorsitzenden ihr Mandat im vergangenen Jahr niedergelegt. Dem verbliebenen Vorstand (Mario Trömpert, Franz Kleff, Rigobert Becker) war es aber gelungen, die FBG am Leben zu halten. Hierfür gilt den Dreien ein großer Dank. In vielen Gesprächen wurde an der Zukunft der FBG gearbeitet. Die Gemeinde Much ist größter Waldbesitzer in der Forstbetriebsgemeinschaft. Daher war es für mich als Bürgermeister selbstverständlich Verantwortung zu übernehmen. Für die Waldbesitzer und die Gemeinde Much ist die Einrichtung einfach unverzichtbar. Ohne FBG gäbe eine keine Zuschüsse für den Waldwegebau und sonstige forstwirtschaftliche Maßnahmen.

Der neue Vorstand von links: Mario Trömpert (2. Vorsitzender), Franz Kleff (Beisitzer), Heike Franz (externe Geschäftsführung), Bürgermeister Norbert Büscher (1. Vorsitzender), Martin Steimel (Beisitzer), Rigobert Becker (Beisitzer).

Auf die Forstbetriebsgemeinschaft kommen in diesem Jahr wichtige Aufgaben zu (Umstellung auf die direkte Förderung, Beauftragung Holzvermarktung, Borkenkäferproblematik, Wiederanpflanzung). Der Wald hat eine wichtige Funktion im Klimaschutz. Die Klimaschutzziele können nur erreicht werden, wenn der Wald erhalten bleibt. Genauso wichtig ist es aber auch, dass die Waldbesitzer in Zukunft wieder Erträge aus der Forstwirtschaft erzielen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern, den Waldbesitzern und dem Forstamt.

Unsere letzten News